Angefragte Funktionen

Prinzipiell geht das, im Moment muss dafür aber noch eine Anpassung im verwendeten Theme vorgenommen werden. Eine Anleitung dafür möchte ich in Kürze als Blogbeitrag veröffentlichen.

Anpassungen

Ja das geht, jedoch wird die Breite der Spalten der Einsatzliste nicht vom Plugin vorgegeben. Diese Änderung muss im jeweils verwendeten Theme vorgenomen werden.

Installation und Update

Diese Fehlermeldung hat sehr wahrscheinlich etwas mit den Zugriffsrechten auf deinem Webserver zu tun. Die von WordPress empfohlenen Einstellungen sind hier zu finden.

Als Workaround kann das Plugin manuell aktualisiert werden, siehe FAQ zum Update.

Da das Plugin im WordPress-Pluginverzeichnis liegt, bekommst du im Adminbereich deiner WordPress-Installation automatisch eine Benachrichtigung, wenn ein Update vorliegt. Von dort aus kann das Update auch gleich mit einem Klick veranlasst werden. Zuvor bitte durchlesen, was sich geändert hat, es gibt dazu auch immer einen Blogpost auf dieser Seite.

Manuelle Aktualisierung

Alternativ kann das Plugin auch manuell aktualisiert werden, dazu muss das Plugin aber deaktiviert werden. Dann können per FTP die Plugindateien ausgetauscht werden (siehe FAQ zur Installation), anschließend muss das Plugin wieder aktiviert werden.

Das Plugin ist über das WordPress-Pluginverzeichnis verfügbar und kann daher direkt aus dem Adminbereich deiner WordPress-Instanz installiert werden. Alternativ kannst Du auch die zip-Datei aus dem Pluginverzeichnis herunterladen, entpacken und per FTP auf deinen Server laden. Die Plugins liegen standardmäßig im Verzeichnis wp-content/plugins/, wo jedes Plugin sein eigenes Verzeichnis hat.

Kommunikation

Bei Ideen für neue Funktionen und Verbesserungen bitte zuerst auf GitHub nachsehen, ob dieser Vorschlag bereits eingereicht wurde. Wenn ja, kannst Du gerne dort kommentieren und mitgestalten. Sollte dieser Vorschlag noch nicht eingereicht worden sein, eröffne bitte einen neuen Issue und stelle die Idee vor.

Solltest Du keinen GitHub-Account haben und auch keinen anlegen wollen, schreib mir eine eMail, dann lege ich den Issue für Dich an.

Im Prinzip ja, aber das offizielle Support-Forum auf wordpress.org sollte nur in englischer Sprache benutzt werden.

Wenn das Plugin auf Deiner Webseite Probleme macht, sieh bitte in den GitHub Issues nach (auch in den geschlossenen), ob das Problem schon einmal gelöst wurde. Auch im Support-Forum auf wordpress.org wurde schon das eine oder andere Problem gelöst. Fördert das keine Lösung zutage, lege bitte einen neuen Issue auf GitHub an, damit auch andere etwas von der Lösung haben.

Solltest Du keinen GitHub-Account haben und auch keinen anlegen wollen, schreib mir eine eMail. Das gilt natürlich auch, wenn die Anfrage nicht öffentlich sichtbar sein soll (z.B. wegen URLs zu Testseiten). Sollte sich herausstellen, dass es sich um einen Programmierfehler handelt oder die Anfrage sonst wie relevant für andere Benutzer ist, werde ich dafür einen Issue auf GitHub ohne Details der jeweiligen Webseite anlegen.

Wenn du einen Fehler im Plugin entdeckst, sieh bitte zuerst in den Issues auf GitHub nach, ob dieser Fehler dort nicht schon gemeldet wurde. Ist zu diesem Thema noch nichts bekannt, kannst du entweder einen neuen Issue dort anlegen, oder mir eine Mail schreiben.

Das Du halte ich für die angenehmere Arbeitsgrundlage, aber man darf mich gerne auch siezen ohne dass ich mich alt fühle.