• Neu: Import aus wp-einsatz
  • Neu: Einsatzberichte können zusammen mit den Standardbeiträgen (z.B. auf der Startseite) angezeigt werden
  • Neu: Hierarchie der Einsatzart kann im Widget angezeigt werden
Version 0.8

5 Gedanken zu „Version 0.8

  • 16. Januar 2015 um 16:59
    Permalink

    Das Plugin ist super, mit ein paar Tricks und Kniffen bin ich damit nun echt zufrieden. Vielleicht ein paar kleine Anregungen für spätere Versionen:

    1. Einsatzliste mit variabler Auswahl an Spalten (Ort, Art, …)

    Die Einsatzliste ist bei den meisten Layouts schon sehr schmal was sich optisch nicht sehr gut einfügt, ebenso finde ich weitere Spalten recht brauchbar und würde diese gern variable auswählen können. Eventuell über einen neuen Shortcode gut realisierbar und somit flexibel.

    2. Verlinkung von Fahrzeugen auch auf Beiträge ermöglichen

    Da die Fahrzeuge irgendwann aus dem aktiven Dienst ausscheiden habe ich bei einem Projekt die Fahrzeuge als Beiträge angelegt, so kann ich eine einfach Übersicht der Fahrzeuge in 2 Kategorien vornehmen, jetzt musste ich den Umweg über ein Plugin mit Post auf Seite einfügen gehen.

    3. Weitere Kräfte werden im aktuellen Tab geöffnet

    DieVerlinkung mit Webseiten ist eine super Funktion, die Links werden jedoch nicht in einem neuen Tab geöffnet, das hält den Besucher nicht auf meiner Webseite, den Link immer extern zu öffnen wäre wohl für alle Nutzer sinnvoll.

    4. Der Autor eines Einsatzes kann nicht mehr geändert werden

    Da ich testweise in einem Projekt viele Einsätze erstellt habe, erscheine ich je nach Template immer als Autor, nicht jedoch der Wehrleiter oder der Verantwortliche. Es wäre schön diese Änderung nachträglich noch zu ermöglichen, wenn eine Webseite übergeben werden soll.

  • 16. Januar 2015 um 18:13
    Permalink

    Hallo,

    vielen Dank für die Rückmeldung!

    zu 1: ja, das will ich schon länger einbauen, scheitert im Moment noch an der Entscheidung, wie denn das User Interface zum Einstellen aussehen soll.

    zu 2: ok, an die Möglichkeit habe ich gar nicht gedacht. Das einzubauen sollte nicht schwer sein.

    zu 3: Ja, das ist wohl Geschmackssache, ich für meinen Teil mag die automatisch aufgehenden Fenster/Tabs nicht so gerne. Unterdrücken kann ich dieses verhalten erst mal nicht, aber andersherum einen Link bewusst in einem neuen Tab aufmachen geht sehr wohl. Aber gut, das mag bei technisch weniger versierten Seitenbesuchern wieder anders sein. Ich schaue mal, ob ich das zu einer Option mache oder gleich als Standard einbaue.

    zu 4: Stimmt. Das ist eine kleine Änderung, kein Problem.

    Danke nochmal für die Vorschläge!

  • 18. Januar 2015 um 17:39
    Permalink

    Hi,

    ist wirklich ein gutes Plugin.
    Vorschläge von mir:

    1. Einen Counter für „Bericht wurde x mal gelesen“ mit wpp_show_counter
    2. Im Einsatzbericht: Einsatz x von y Einsätzen im Jahr …. z.B „Einsatz 2 von 3 Einsätzen im Jahr 2015“

    3. In der Einsatzliste die Nummerierung der Einsätze von 201501 nur 01 anzeigen bzw. 001, also das Jahr ausblenden.

    Jetzt erstmal auf 0.8 updaten.

    • 18. Januar 2015 um 23:07
      Permalink

      Hallo,
      danke für die Vorschläge!
      Mit dem Release von 0.8 hat die Zahl der Rückmeldungen ordentlich zugenommen und jetzt wächst die Liste der offenen Tasks unaufhaltsam an 🙂 Von dem her kann ich derzeit nicht sagen, wie schnell welches Feature kommen wird.
      Das Anzeigen der laufenden Nummer im Jahr ist schon länger geplant, von dem her wird das auch relativ bald kommen. Für einen Aufrufzähler (oder sonstige Features) verlasse ich mich ungern auf externe Plugins, bzw. möchte ich meines nicht an andere koppeln. So etwas selbst zu bauen ist auch nicht schwer, allerdings muss ich sagen, dass im Vergleich zu den restlichen offenen Punkten ein Counter nicht sehr weit vorne steht. Das Jetpack bietet ja auch Statistiken an, zwar ohne das Anzeigen eines Counters auf der Seite, aber ich denke, die Aufrufzahlen interessieren einen selbst am meisten?
      Viele Grüße,
      Andreas

  • 20. Januar 2015 um 14:53
    Permalink

    Sehr gut, mal schauen was die nächste Version bringt und ob ich die Feuerwehr, für die ich eine Seite gebaut habe dir vielleicht n Kaffee kauft. Wenn du mal schauen magst, dann hier:

    http://www.feuerwehr-langenstein.de

Kommentare sind geschlossen.